Montag, 18. Januar 2016

Seiser Alm: Langlauf-Spektakel bei Mondschein

Am Freitag lautete das Motto auf der Seiser Alm wieder: Licht aus, Mondschein an. Der nächtliche Volkslauf „Moonlight Classic“ ging über die Bühne.

Nächtliches Spektakel.
Nächtliches Spektakel. - Foto: © STOL

Hunderte von Skilangläufern, Profis und Hobbyathleten, haben sich auch diesmal im Dunkel der Nacht auf der Seiser Alm gemessen.

Aufgrund der widrigen Wetterbedingungen ging das Rennen diesmal nur über die kürzere Distanz von 16 Kilometern über die Bühne (anstelle der 30 km). 

Bei den Herren triumphierte der Tscheche Stanislaw Rezac vor Giorgio Di Centa, dem Olympisieger von 2006. Bei den Damen ging der Sieg an die "Azzurra" Caterina Ganz. 

Stimmung im Festzelt 

Wie eh und je war auch bei der Jubiläums-Ausgabe für ein reichhaltiges Rahmenprogramm gesorgt.

Im Festzelt sorgten Live-Bands für Stimmung.

STOL war beim Moonlight Classic dabei und zeigt die besten Bilder.  

stol