Mittwoch, 14. September 2016

Solidarität in der Flüchtlingskrise muss „von Herzen“ kommen

Solidarität bei der Verteilung von Flüchtlingen kann nach Ansicht des EU-Kommissionspräsidenten Jean-Claude Juncker nicht erzwungen werden.

stol