Dienstag, 02. Mai 2017

Spektakuläre Tests im Safety Park

Von Donnerstag, 4. Mai, bis Sonntag, 7. Mai, wurden im Safety Park ausgiebig Bau- und Landmaschinen getestet.

Test-Spaß im Safety-Park. Foto: David Wehnert
Test-Spaß im Safety-Park. Foto: David Wehnert

Fünf Initiatoren, Niederstätter, Autoindustriale Mercedes-Benz, die Landwirtschaftliche Hauptgenossenschaft, Pichler Fahrzeugbau und Tecma Service, haben zu den Testtagen PRO 17 eingeladen. 

Die Besucher konnten mehr als 100 Bau- und Landmaschinen ansehen, anfassen und ausprobieren. Unter anderem stand ein 40-Tonnen-Bagger zur Probefahrt bereit, LKWs und Traktoren konnten auf die Panzerteststrecke gesteuert werden und ein Obendreherkran mit 12 Tonnen Tragkraft konnte aus der Kabine gefahren werden.

Dazu gibt es besondere Höhepunkte: Ein Mobilbaukran Liebherr MK88 war eigens aus Deutschland agereist, der erste vollelektrische Radlader stand zur Probe bereit und spannende Vorführshows überraschten die Besucher. 

Mehr Infos gibt es unter www.pro17.bz

STOL war bei der Eröffnung on Tour und zeigt die besten Bilder. 

stol