Freitag, 15. Juli 2016

Staatsanwalt: 10 Kinder und Jugendliche unter Toten

Bei dem Anschlag in Nizza sind nach Angaben der Staatsanwaltschaft mindestens 84 Menschen ums Leben gekommen und mehr als 200 verletzt worden. Unter den Todesopfern sind auch zehn Kinder und Jugendliche. Dies hat der zuständige Staatsanwalt Francois Molins am Freitag in Nizza mitgeteilt

Blumen werden in der Nähe des Anschlagsort niedergelegt. - Foto: LaPresse
Blumen werden in der Nähe des Anschlagsort niedergelegt. - Foto: LaPresse

stol