Mittwoch, 10. Oktober 2018

Staatspolizei am Oktoberfest in 138 Fällen im Einsatz

Die Staatspolizei von Bozen stand auch heuer wieder beim größten Volksfest der Welt im Einsatz. Im Zeitraum vom 28. bis 30. September und vom 5. bis 7. Oktober 2018 unterstützten jeweils 5 zweisprachige Polizeibeamte der Quästur Bozen die bayerische Polizei bei allen Einsätzen während des Oktoberfestes, das heuer eine Besucherzahl von 6,3 Millionen verzeichnet hat.

138 Fälle wurden behandelt, in denen italienische Staatsbürger, entweder als Opfer oder als Täter verwickelt waren. - Foto: Quästur Bozen
Badge Local
138 Fälle wurden behandelt, in denen italienische Staatsbürger, entweder als Opfer oder als Täter verwickelt waren. - Foto: Quästur Bozen

stol