Mittwoch, 24. Januar 2018

Streit im Berlusconis Lager um Defizitschwelle

Kaum haben sie sich auf ein gemeinsames Wahlprogramm geeinigt, schon treten Meinungsverschiedenheiten zwischen den beiden starken Männern in Italiens Mitte-Rechts-Allianz zutage: Forza-Italia-Chef Silvio Berlusconi und der Vorsitzende der ausländerfeindlichen Lega, Matteo Salvini, streiten über die Europa-Strategie.

stol