Freitag, 18. August 2017

Terrorangst: Italien erhöht Sicherheitsmaßnahmen

Nach dem Terroranschlag von Barcelona und einer vereitelten Attacke in Cambrils in Spanien erhöht auch Italien die Sicherheitsmaßnahmen an wichtigen öffentlichen Plätzen.

Italien erhöht die Sicherheitsmaßnahmen an wichtigen öffentlichen Plätzen.
Italien erhöht die Sicherheitsmaßnahmen an wichtigen öffentlichen Plätzen. - Foto: © LaPresse

Vor allem besonders gefährdete und von vielen Menschen besuchte Orte müssten geschützt werden, sagte Marco Minniti nach einem Treffen mit Vertretern von Polizei und Geheimdiensten in Rom.

Anders als andere europäische Länder ist Italien in den letzten Jahren von Terroranschlägen verschont geblieben. Erst am Dienstag hatte Minniti gesagt, in Italien gebe es derzeit keine Hinweise auf eine bevorstehende Bedrohung.

dpa

stol