Donnerstag, 24. Dezember 2015

Tränen im TV: Merkels Flüchtlingsmädchen darf bleiben

Beim Bürgerdialog mit der deutschen Kanzlerin Angela Merkel im Sommer brach das 14-jährige Flüchtlingsmädchen Reem Sahwil aus Angst vor ihrer unsicheren Zukunft in Tränen aus – jetzt darf sie in Deutschland bleiben.

Foto: Screenshot/YouTube
Foto: Screenshot/YouTube

stol