Dienstag, 04. Juni 2019

Tramin: Mountainbike-Star im wilden Ritt gegen den Fendt

Der bekannte Osttiroler Mountainbiker Fabio Wibmer reiste kürzlich für einen spektakulären Videodreh nach Tramin im Südtiroler Süden. Die dabei entstandenen Szenen mit dem Fendt begeistern uns Südtiroler wahrscheinlich am meisten.

Fabio Wibmer liefert sich in Tramin einen rasanten Wettstreit mit dem Fendt. - Foto. Screenshot/Video/Wibmer
Badge Local
Fabio Wibmer liefert sich in Tramin einen rasanten Wettstreit mit dem Fendt. - Foto. Screenshot/Video/Wibmer

Fabio Wibmer, am 30. Juni 1995 in Oberpeischlach in Osttirol geboren, gilt in der Mountainbike-Szene als „Multitalent“ oder „Alleskönner“. Vorwiegend ist er als Bike-Trial-Fahrer und im Downhill-Bereich aktiv. Ganz nebenbei studiert Fabio auch noch. Er ist an der Universität Innsbruck eingeschrieben, wo er Sport Management studiert.

Außerdem sorgt er auch als Webvideoproduzent mit seinen kreativen und spektakulären Mountainbike-Videos vor allem auf YouTube für Aufsehen. Mit über 2,3 Millionen Abonnenten und mehr als 300 Millionen Aufrufen seiner Videos ist sein Kanal mittlerweile einem breiten Publikum bekannt.

Wettstreit mit dem Fendt

Vor kurzem war er zu Gast in Tramin und sorgte auch dort für spektakuläre Stunts. Jene Szenen, in denen Wibmer sich in den engen Gassen des Weindorfs einen kleinen „Wettstreit“ mit einem Traktor liefert, sind für uns Südtiroler natürlich das Tüpfelchen auf dem I. 

„Verdammt, war das ein spaßiger Ritt!“

Wibmers Südtirol-Video ist noch nicht auf Youtube zu finden, dafür aber auf seinem Instagram-Account , auf dem er ebenfalls schon knapp 900.000 Abonnenten hat. Mit den Worten „Verdammt, was für ein spaßiger Ritt!“ stellte er es vor kurzem online. Bisher wurde es über 377.000 Mal geklickt. 

Und nun sehen Sie selbst:

stol/vs

stol