Sonntag, 28. August 2016

Trump will als US-Präsident umgehend illegale Einwanderer ausweisen

US-Präsidentschaftskandidat Donald Trump setzt im Wahlkampf erneut auf scharfe Töne gegen Einwanderer: Im Falle seines Wahlsiegs werde er von „Tag eins“ an alle illegal eingewanderten Migranten aus den USA hinausschaffen lassen, sagte der Republikaner am Samstag bei einer Wahlkampfveranstaltung im Bundesstaat Iowa.

Donald Trump erneuerte sein Versprechen, als erstes gegen illegale Einwanderer vorgehen zu wollen.
Donald Trump erneuerte sein Versprechen, als erstes gegen illegale Einwanderer vorgehen zu wollen. - Foto: © APA

stol