Dienstag, 02. Oktober 2018

Türke wegen Attentats auf Can Dündar verurteilt

Ein Gericht in Istanbul hat einen Mann wegen eines fehlgeschlagenen Attentats auf den früheren „Cumhuriyet”-Chefredakteur Can Dündar im Jahr 2016 zu zehn Monaten Haft verurteilt. Wie der Nachrichtensender NTV am Dienstag berichtete, muss der Attentäter Murat Sahin zudem eine Geldstrafe von umgerechnet 655 Euro zahlen.

Der Attentäter verfehlte sein Ziel Foto: APA (AFP/Archiv)
Der Attentäter verfehlte sein Ziel Foto: APA (AFP/Archiv)

stol