Mittwoch, 25. Oktober 2017

Türkei: Prozess gegen Menschenrechtsaktivisten beginnt

In der Türkei beginnt am heutigen Mittwoch der Prozess gegen den deutschen Menschenrechtsaktivisten Peter Steudtner und 10 weitere Beschuldigte, darunter auch Vertreter des türkischen Ablegers der Menschenrechtsorganisation Amnesty International. Ihnen wird eine staatsfeindliche Verschwörung vorgeworfen.

Istanbul wirft den Aktivisten eine staatsfeindliche Verschwörung vor. - Foto: APA/AFP
Istanbul wirft den Aktivisten eine staatsfeindliche Verschwörung vor. - Foto: APA/AFP - Foto: © APA/AFP

Der aus Berlin stammende Steudtner war Mitte Juli mit anderen Aktivisten bei einem Seminar auf einer türkischen Insel festgenommen worden.

Laut Amnesty International handelte es sich um eine Fortbildung. Die deutsche Bundesregierung hat mehrfach die Freilassung Steudtners gefordert, der seit seiner Festnahme in Untersuchungshaft sitzt. Als Reaktion auf seine Inhaftierung hatte die deutsche Bundesregierung die Reisehinweise für Touristen in der Türkei verschärft.

apa/ag.

stol