Montag, 30. April 2018

UN: 10 entführte humanitäre Helfer im Südsudan wieder frei

Im Bürgerkriegsland Südsudan sind 10 von Rebellen entführte Helfer wieder freigekommen. Die Mitarbeiter der Vereinten Nationen sowie weiterer Hilfsorganisationen seien mehr als 5 Tage lang in der Gewalt einer bewaffneten Oppositionsgruppe gewesen, teilten die UN am Montag mit.

Im ostafrikanischen Land war 2013, nur 2 Jahre nach Unabhängigkeit, ein Bürgerkrieg ausgebrochen.
Im ostafrikanischen Land war 2013, nur 2 Jahre nach Unabhängigkeit, ein Bürgerkrieg ausgebrochen. - Foto: © APA/AFP

stol