Dienstag, 20. September 2016

US-Außenminister: Syrien-Waffenruhe „ist nicht tot“

US-Außenminister John Kerry sieht weiter Chancen für den Fortbestand der Waffenruhe in Syrien. „Die Waffenruhe ist nicht tot“, sagte Kerry am Dienstag nach einem Treffen der internationalen Syrien-Unterstützergruppe in New York. Die Gespräche würden Ende der Woche fortgesetzt.

Mehrere Lkws mit Hilfsgütern wurden angegriffen.
Mehrere Lkws mit Hilfsgütern wurden angegriffen. - Foto: © APA/AFP

stol