Mittwoch, 01. November 2017

US-Grenzschutz hält Zehnjährige seit einer Woche fest

Ein zehnjähriges Kind illegaler Einwanderer sitzt seit einer Woche in den USA in einem Heim, nachdem Grenzschützer es nach einer Notoperation im Krankenhaus abgefangen hatten. Der Bürgerrechtsverband ACLU verklagte deshalb am Dienstag (Ortszeit) die Behörden, wie der Verband mitteilte.

stol