Dienstag, 03. Januar 2017

US-Regierung zweifelt nicht an russischen Hackerangriffen

Die US-Regierung hat nach Angaben aus dem Außenministerium keine Zweifel, dass Russland hinter Hackerangriffen auf US-Ziele im zurückliegenden Wahlkampf steckt.

Die angeblich von Russland ausgegangenen Hackerangriffe sollen Hillary Clintons Wahlergebnisse verschlechtert haben.
Die angeblich von Russland ausgegangenen Hackerangriffe sollen Hillary Clintons Wahlergebnisse verschlechtert haben. - Foto: © shutterstock

stol