Mittwoch, 20. September 2017

Van der Bellen gibt Trump Klima-Brief von elfjährigem Mädchen

Als Postillon in Umweltfragen engagierte sich Bundespräsident Alexander Van der Bellen am Dienstagabend (Ortszeit), als er bei der UNO-Vollversammlung in New York zum traditionellen Empfang der Staatsoberhäupter des US-Präsidenten geladen war. Der Ex-Bundessprecher der Grünen übergab Donald Trump einen Brief eines 11-jährigen Mädchens namens Paula, das sich besorgt über den Klimawandel zeigt.

Die elfjährige Paula schrieb an den US-Präsidenten - New York - Foto: APA
Die elfjährige Paula schrieb an den US-Präsidenten - New York - Foto: APA

stol