Samstag, 13. Juli 2019

vissidarte: Vorstellung in Meran

Die 14. Ausgabe der Kunst- und Kulturzeitschrift vissidarte steht unter dem Motto: ROH&ZART: BRUTAL SCHIAN und wird im ost west country club im Marconi Park in Meran vorgestellt. Der Ostwestclub ist Trägerverein der Kunst- und Kulturzeitschrift, die seit 2005 einmal jährlich in Südtirol erscheint.

Die Zeitschrift wird vorgestellt (Symbolfoto)
Badge Local
Die Zeitschrift wird vorgestellt (Symbolfoto) - Foto: © shutterstock

Brutal Schian! Meist ist damit eine Steigerung von schön gemeint. Eigentlich seltsam, denn brutal bedeutet roh und grausam. Doch unzählige Widersprüche durchdringen auch die Kunst, die Gesellschaft und unser kulturelles Umfeld. Initiativen oder Kunstwerke können jeoch wie ein Zauber gegen soziale Kälte wirken, können Widerstand leisten gegen eine Verrohung des gesellschaftlichen Umgangstons. 

In der neuen vissidarte setzen sich zahlreiche Kulturschaffende mit diesem Thema auseinander, Künstlerinnen und Fotografen, Literatinnen und Musikern, Historiker und Journalistinnen aus Südtirol, aber auch aus anderen Teilen Italiens, aus Österreich, der Schweiz und aus Deutschland – dabei befindet sich die Interpretation der Thematik in einem weiten Rahmen.

Die Redaktion und Gestaltung liegen in den Händen des kreativen Trios Katharina Hohenstein, Sonja Steger und Andrea Dürr. Das Erscheinen der Zeitschrift wird unter anderem auch ermöglicht durch die Unterstützung der Südtiroler Landesregierung, der Gemeinde Meran, der Stiftung Südtiroler Sparkasse, alperia und weiterer Sponsoren.

Am Samstag, 13. Juli, ab 18:30 Uhr findet die Vorstellung der 14. Ausgabe der Kunst- und Kulturzeitschrift vissidarte statt.

Anschließend an die Präsentation findet ab 20:00 Uhr ein DJ- und Live-Set mit der Meraner Dreierkombo vom Red Haze Movement, Reggae- Rap- und Dubmusik, statt.

stol