Freitag, 19. April 2019

?Vom Verein zur Genossenschaft

?Am Dienstag, 16. April fand im Vereinshaus in Barbian die außerordentliche und ordentliche Vollversammlung des Tourismusvereins Klausen, Barbian, Feldthurns und Villanders statt. Zentrales Thema war die Umwandlung der Gesellschaftsform von Verein in eine Genossenschaft, die Genehmigung der neuen Statuten sowie die Wahl des Verwaltungs- und Aufsichtsrates der neu gegründeten Tourismusgenossenschaft.

(vlnr): Christian Messner (PSP), Resi Rabensteiner (Vorstand & Ortsvorsteherin Barbian), Alexander Hamberger (Tourismusdirektor), Michael Oberpertinger (Präsident), Markus Brunner (Vize-Präsident & Ortsvorsteher Villanders), Peter Mitterrutzner (Vorstand & Ortsvorsteher Feldthurns) am Präsidiumstisch der Außerordentlichen und Ordentlichen Vollversammlung des Tourismusvereines Klausen Barbian Feldthurns Villanders.
Badge Local
(vlnr): Christian Messner (PSP), Resi Rabensteiner (Vorstand & Ortsvorsteherin Barbian), Alexander Hamberger (Tourismusdirektor), Michael Oberpertinger (Präsident), Markus Brunner (Vize-Präsident & Ortsvorsteher Villanders), Peter Mitterrutzner (Vorstand & Ortsvorsteher Feldthurns) am Präsidiumstisch der Außerordentlichen und Ordentlichen Vollversammlung des Tourismusvereines Klausen Barbian Feldthurns Villanders.

Präsident Michael Oberpertinger eröffnete die außerordentliche Jahreshauptversammlung mit Grußworten und Danksagungen an Ehrengäste, Gemeinden, Partnerorganisationen sowie Sponsoren und übergab alsdann Christian Messner (Wirtschaftsberater der Kanzlei PSP) das Wort. Aufgrund anstehender Gesetzesänderungen des Vereinswesens war es dringend notwendig geworden die Gesellschaftsform zu ändern, wobei die gewählte Form der Genossenschaft verwaltungstechnisch aufwändiger ist aber viele Vorteile bietet. Die zahlreichen Mitglieder sprachen sich einstimmig für die Umwandlung in eine Genossenschaft aus. Notar Dr. Andrea Cipparrone hat der außerordentlichen Vollversammlung beigewohnt und den Umwandlungsakt betreut sowie notariell beglaubigt.

Im Anschluss begrüßten der Vize-Präsident und Ortsvorsteher von Villanders Markus Brunner, die Ortsvorsteherin von Barbian Resi Rabensteiner sowie der Ortsvorsteher von Feldthurns Peter Mitterrutzner die Versammelten. Direktor Alexander Hamberger präsentierte im ordentlichen Teil der Vollversammlung die Jahresabschlussrechnung 2018 sowie den Haushaltsvoranschlag 2019 und wies daraufhin, dass alle detaillierten Zahlen, Berichte und Ausblicke sowie Strategien im gedruckten Geschäftsbericht enthalten sind.

Es folgte ein punktueller Rückblick auf das Tourismusjahr 2018, wie auch ein Einblick in die Tätigkeiten des Jahres 2019 bzw. 2020: Die Ferienregion rund um Klausen konnte im Tourismusjahr 2018 das zweitbeste Ergebnis der letzten 11 Jahre nach Ankünfte und Nächtigungen erzielen. Abschließend stellte Präsident Oberpertinger einige Projekte vor, wie etwa die Google Virtual Tour und die Filmprojekte. Oberpertinger erläuterte die Notwendigkeit der anstehenden GAA-Erhöhung für 2020, hiermit sollen unter anderem Projekte auf Gemeindeebene mit touristischem Belang unterstützt werden.

Mirjam Lanz (Destinations-Managerin IDM Südtirol) betonte die Wichtigkeit der Digitalisierung und Internationalisierung und präsentierte im Gastreferat „Die Dachmarke Südtirol wird erwachsen“ die Überarbeitung der Dachmarke Südtirols, welche als Qualitätsmerkmal im Fokus der Steigerung der Bekanntheit unserer Destination steht.

Nach Grußworten seitens des Barbianer Bürgermeisters Erich Mur und des Landtagsabgeordneten Helmut Tauber, wurden das Bergwerk Villanders sowie die beiden Archeoparcs Villanders und Feldthurns vorgestellt. Im Anschluss wurden die Mitarbeiterinnen Sabine Prast (10 Jahre), Margareth Rabanser (29 Jahre) und Marianna Messner (29 Jahre) für ihre langjährige Tätigkeit und Mitarbeit im Tourismusverein geehrt.

Zu guter Letzt stand der gesellige Teil im Mittelpunkt mit regionalen Köstlichkeiten zubereitet von den Bäuerinnen aus Barbian, einer Weinverkostung der Winzer von eisacktalWein, Apfelsaft vom Oberfallerhof und Getränken der Firma Ossanna.

Tourismusverein Klausen, Barbian, Feldthurns, Villanders, Klausen

stol