Montag, 06. August 2018

Web-Angriffe auf Mattarella: Ermittlungen in Rom

Die römische Staatsanwaltschaft hat am Montag eine Untersuchung wegen Web-Angriffen gegen Staatschef Sergio Mattarella aufgenommen. Der Verdacht lautet auf „Anschlag auf die Freiheit“ und „Angriff auf den Ruf“ des Staatschefs, berichteten italienische Medien.

Von den Accounts aus wurden tausende Anfeindungen und Beschimpfungen gegen den Präsidenten gepostet.
Von den Accounts aus wurden tausende Anfeindungen und Beschimpfungen gegen den Präsidenten gepostet. - Foto: © shutterstock

stol