Donnerstag, 31. Mai 2018

Wendet Italien Neuwahl doch noch ab?

In Italien laufen Versuche weiter, eine Neuwahl doch noch abzuwenden. Präsident Sergio Mattarella ließ die Fünf-Sterne-Bewegung zunächst ohne Frist weiter mit der Lega verhandeln. Sollte der erneute Annäherungsversuch scheitern, steht Carlo Cottarelli als designierter Ministerpräsident für eine Übergangsregierung bereit. Zumindest gab es mit dessen Ministerliste keine Probleme mehr, wie aus dem Präsidentenpalast verlautete.

Präsident Mattarella ließ die Fünf-Sterne-Bewegung zunächst ohne Frist weiter mit der Lega verhandeln.
Präsident Mattarella ließ die Fünf-Sterne-Bewegung zunächst ohne Frist weiter mit der Lega verhandeln. - Foto: © APA/AFP

stol