Sonntag, 26. April 2015

Wenige Automodelle breit genug für drei Kindersitze im Fond

Automodelle mit Platz für drei Kindersitze auf der Rückbank sind laut dem ADAC selten. Durch den Seitenschutz sind die Innenräume schmaler geworden, heißt es beim Deutschen Automobilclub.

Nur wenige Fahrzeuge bieten auf der Rückbank Platz für drei Kindersitze.
Nur wenige Fahrzeuge bieten auf der Rückbank Platz für drei Kindersitze. - Foto: © APA/DPA

Bei einem Fahrzeugtest stellten sich 14 Modelle mit genügend Raum in der zweiten Reihe für drei vorschriftsmäßig gesicherte Kinder heraus.

Das sind: Citroëns C4 Picasso und Berlingo Multispace, Fords Tourneo-Modelle Connect und Custom, der Kia Carens und Mercedes Citan Kombi, Peugeots 5008 und Partner Tepee, der Renault Grand Scénic, Seat Alhambra, Toyota Prius Plus sowie die VW-Modelle Caddy, Sharan und T5.

Nicht in allen Fällen sind für alle Fondsitze Isofix-Halterungen vorhanden.

dpa

stol