Samstag, 03. März 2018

Zehntausende bei Trauerkundgebungen in Slowakei

Zehntausende Menschen haben am Freitagabend in mehreren Städten der Slowakei an Trauerkundgebungen für den ermordeten Investigativ-Journalisten Jan Kuciak und seine Verlobte teilgenommen. Allein in der Hauptstadt Bratislava (Preßburg) schätzte die regierungskritische Tageszeitung „Dennik N” die Teilnehmerzahl auf bis zu 25.000. Auch in mehreren anderen Ländern gab es Gedenkveranstaltungen.

Die Slowaken sind erzürnt Foto: APA (AFP)
Die Slowaken sind erzürnt Foto: APA (AFP)

stol