Dienstag, 30. Juli 2019

12.000 Kinder bei Konflikten in 2018 getötet oder verletzt

Bei gewaltsamen Konflikten sind nach Angaben der Vereinten Nationen im vergangenen Jahr weltweit 12.000 Kinder getötet oder verstümmelt worden - und damit so viele wie noch nie zuvor seit Beginn der Aufzeichnung dieser Daten der UNO.

Die Zahl der generellen Vergehen an Kindern ist doppelt so hoch. -  Foto: APA (AFP)
Die Zahl der generellen Vergehen an Kindern ist doppelt so hoch. - Foto: APA (AFP)

stol