Montag, 14. September 2009

30-Prozent-Ausländerquote eingeführt

Italien will eine Obergrenze von 30 Prozent für ausländische Kinder pro Schulklasse einführen. Bildungsministerin Maria Stella Gelmini erklärte am Montag, dass diese Maßnahme nicht gegen ausländische Schüler gerichtet sei, sondern zu ihrer Integration dienen solle.

stol