Mittwoch, 23. Januar 2019

5000 Menschen verlassen letzte IS-Hochburg in Deir ez-Zor

Fast 5000 Menschen haben Aktivisten zufolge seit Montag die letzte Hochburg der Jihadistenmiliz Islamischer Staat (IS) in der ostsyrischen Provinz Deir ez-Zor (al-Zor) verlassen. Darunter seien 470 IS-Kämpfer, erklärte die Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte am Dienstag.

Mit dem IS geht es schön langsam zu Ende. - Foto: APA (Archiv/Symbolbild/AFP)
Mit dem IS geht es schön langsam zu Ende. - Foto: APA (Archiv/Symbolbild/AFP)

stol