Donnerstag, 15. April 2021

Ärgerlich! Notstand, aber ausgebildete Pflegekräfte ohne fixen Job

Klingt komisch, ist aber so: Mehr als 200 Krankenpflege-Stellen sind in Südtirol nicht besetzt. Es gäbe durchaus Bewerberinnen und Bewerber. Warum es die Sanität nicht schafft, sie auch anzustellen und warum viele dann lieber ins Ausland abwandern – eine Anfrage im Landtag deckt das auf.

Einem Problem auf den Puls gefühlt: Warum viele Stellen für Pflegekräfte offen bleiben.
Badge Local
Einem Problem auf den Puls gefühlt: Warum viele Stellen für Pflegekräfte offen bleiben. - Foto: © Shutterstock / shutterstock

Eine komplizierte Bürokratie sorgt dafür, dass viele offene Stellen nicht besetzt werden und ausgebildete Fachkräfte abwandern. Von Michele Manca

mic

Alle Meldungen zu: