Samstag, 03. Januar 2015

Alt-Mandataren droht die Pfändung

Ein geharnischter Brief der neuen Regionalratspräsidentin Chiara Avanzo trudelt zurzeit bei Altmandataren in der Region ein, die noch nicht wie gefordert ihre Politrenten-Abgeltungszahlungen zurückerstattet haben.

Badge Local
Foto: © shutterstock

Darin verlangt  Avanzo, dass das Geld innerhalb von 30 Tagen zurückgezahlt wird.

Sonst würden Beschlagnahme, Hypothek und Zwangsverkauf ins Auge gefasst, schreiben die "Dolomiten" in ihrer Wochenendausgabe.

Der Generalsekretär des Regionalrates, Stefan Untersulzner,  sagt: „Dieser Brief ist eine Mahnung. Es bleibt gar nichts anderes übrig. Man muss das Gesetz ja anwenden. Nur weil jemand Rekurs stellt, kann man nicht auf die Anwendung des Gesetzes verzichten. Darum geht es.“

hof

Lesen Sie mehr dazu in der aktuellen Ausgabe der "Dolomiten".

stol