Sonntag, 10. Mai 2015

Altrei: Mattivi sieht Potential für etwas besonders

Die Gemeinde Altrei hat einen neuen Bürgermeister: Er heißt Gustav Mattivi. "Ich bin mit meinem Wahlergebnis sehr zufrieden. Es entspricht meinen Erwartungen", so der neue erste Bürger.

Der SVP-Kandidat setzte sich gegen seinen Kontrahenten Alberto Amort (34,4%), der ebenfalls für das Edelweiss kandidierte, am Ende deutlich durch. Der neue Bürgermeister erhielt 65,6 Prozent der Stimmen.

"Ich denke meine 15-jährige Erfahrung im Gemeindeausschuss hat eine wesentliche Rolle zur Bürgermeisterwahl gespielt", so der neue Bürgermeister, der dem scheidenden Hartwig Friedrich Lochmann für sein Wirken zum Wohle des Dorfes aufrichtig dankte.

"Ein großes Anliegen ist mir die Zusammenarbeit unter und zwischen den einzelnen Verbänden zu fördern und auszubauen. Altrei hat das Potenzial etwas besonderes zu werden und daran werden wir gemeinsam arbeiten", sagt Mattivi gegenüber STOL.

Die SVP legte mit 94,8% im Vergleich auf 2010 (93,8%) zu.

Der Gemeinderat der Gemeinde Altrei besteht ausschließlich auch Kandidaten der SVP und setzt sich wie folgt zusammen:

SVP
Mattivi Gustav (147)
Carbonare Giuseppe Luigi (129)
Lazzeri Martina Miriam (89)
Amort Alberto (77)
Mattivi Harald (74)
Sartori Franziska (74)
Lochmann Hartwig Friedrich (71)
Amort Karl Alois (66)
Werth Leonhard (64)
Huber Adele Erika (54)
Amort Reiner (40)
Erler Lorenz (34)

Die genauen Wahlergebnisse der Gemeinde Altrei finden Sie hier.

stol

stol