Sonntag, 04. April 2010

Anschläge auf Botschaften im Irak: Mindestens 50 Tote

Bei drei schweren Explosionen im Zentrum von Bagdad sind am Sonntag nach Polizeiangaben mindestens 50 Menschen getötet und 200 verletzt worden.

stol