Donnerstag, 05. Juli 2018

Asylkompromiss: Fico kritisiert Österreich

Der Präsident der italienischen Abgeordnetenkammer, Roberto Fico, hat Österreichs Pläne zur möglichen Einführung dauerhafter Brenner-Grenzkontrollen durch Österreich in Reaktion auf eine neue Asylpolitik Deutschlands als „verwerfliche Politik“ angeprangert. „Österreich kann nicht daran denken, einfach die eigenen Grenzen zu schließen“, so Fico nach Medienangaben vom Mittwochabend.

Der Präsident der italienischen Abgeordnetenkammer, Roberto Fico, hat Österreichs Pläne zur möglichen Einführung dauerhafter Brenner-Grenzkontrollen durch Österreich heftig angeprangert.
Badge Local
Der Präsident der italienischen Abgeordnetenkammer, Roberto Fico, hat Österreichs Pläne zur möglichen Einführung dauerhafter Brenner-Grenzkontrollen durch Österreich heftig angeprangert. - Foto: © shutterstock

stol