Dienstag, 15. März 2011

Ausbau-Gegner formieren sich – „Kein Flughafen für Privilegierte“

Die Vertreter von sechs Interessensverbänden des Bozner, Überetscher und Unterlandler Raumes haben sich erneut gegen den Ausbau des Bozner Flughafens ausgesprochen: Steuergelder sollten für Mensch und Heimat eingesetzt, anstatt verschwendet werden, betonten sie auf einer Pressekonferenz am Dienstag in Bozen.

stol