Samstag, 26. Februar 2011

Berlusconi klagt: „Habe 340 Millionen Euro für Anwälte ausgegeben“

Regierungschef Silvio Berlusconi fiebert der für Montag geplanten Neuaufnahme des Korruptionsprozesses entgegen, der gegen ihn in Mailand wegen Steuerbetrugs läuft, und übt erneut Kritik am Justizsystem.

stol