Mittwoch, 16. Dezember 2009

Berlusconi muss weiterhin im Krankenhaus bleiben

Der bei einer Wurfattacke im Gesicht verletzte Silvio Berlusconi bleibt länger als geplant im Krankenhaus. Der Ministerpräsident müsse noch eine Nacht im Mailänder Hospital San Raffaele verbringen, teilte Chefarzt Alberto Zangrillo mit.

stol