Montag, 08. Juni 2020

Bozen: Kundgebung gegen Rassismus

Das schockierende Schicksal von George Floyd in den USA hat auf der ganzen Welt Proteste gegen Rassismus ausgelöst. Auch in Bozen findet von 10 bis 11 Uhr eine Kundgebung statt.

Nach dem Mord an George Floyd durch Polizeibrutalität reißen die Proteste gegen Rassismus nicht ab. Auch in Bozen findet heute eine Kundgebung statt.
Badge Local
Nach dem Mord an George Floyd durch Polizeibrutalität reißen die Proteste gegen Rassismus nicht ab. Auch in Bozen findet heute eine Kundgebung statt. - Foto: © APA/getty / AL BELLO
Wie die Veranstalter erklären, wolle man sich von 10 bis 11 Uhr am heutigen Montag am Waltherplatz versammeln, um in Schweigen dem gestorbenen Afroamerikaner George Floyd zu gedenken.

Dieser war vor knapp 2 Wochen in Minneapolis bei einem brutalen Polizeieinsatz getötet worden. Ein weißer Polizist war fast 9 Minuten lang auf dem Nacken des unbewaffneten Mannes gekniet, obwohl Floyd wiederholt klagte, er könne nicht mehr atmen.


Der Vorfall hat weltweit, aber vor allem in den USA zu Protesten gegen Polizeibrutalität und Rassismus geführt, unter anderem in Brüssel am Sonntag.

Einen Moment Bitte - das Video wird geladen

liz

Alle Meldungen zu: