Dienstag, 15. November 2016

Bozen: Stadtrat beschließt Löwen und Wölfin aufzustellen

Bozens Bürgermeister Renzo Caramaschi hat sich durchgesetzt. Am Montag beschloss der Stadtrat Kopien der römischen Wölfin und des Markuslöwen wieder auf die Fahnenmasten der Talferbrücke zu heben.

Die Originale sollen im Dokumentationszentrum unter dem Siegesdenkmal ausgestellt werden.
Badge Local
Die Originale sollen im Dokumentationszentrum unter dem Siegesdenkmal ausgestellt werden. - Foto: © D

Die Aktion wird die Landeshauptstadt an die 65.000 Euro kosten. Die SVP hatte sich gegen die Entscheidung gewehrt, sie will aber aufgrund des Beschlusses keine Krise herbeiführen.

Die SVP zeigt sich aber enttäuscht und lehnt die Wiederaufstellung ab.

D/pir

________________

Den ausführlichen Bericht lesen Sie in der Dienstagsausgabe des Tagblatts "Dolomiten".

stol