Sonntag, 09. Juni 2019

Brexit-Hardliner Johnson will Zahlung an EU zurückhalten

Der britische Ex-Außenminister und Favorit für die Nachfolge von Premierministerin Theresa May, Boris Johnson, demonstriert beim Brexit Härte gegenüber der Europäischen Union (EU). Er würde die vereinbarten Ausstiegszahlungen von 39 Milliarden Pfund (43,98 Mrd. Euro) zurückhalten, um bei der EU bessere Konditionen auszuhandeln, sagte Johnson der „Sunday Times.”

Johnson möchte bei der EU bessere Konditionen ausverhandeln Foto: APA (AFP)
Johnson möchte bei der EU bessere Konditionen ausverhandeln Foto: APA (AFP)

stol