Montag, 17. Dezember 2018

Brexit-Parlamentsabstimmung nicht vor Weihnachten

Die britische Premierministerin Theresa May will erst im neuen Jahr über das umstrittene Brexit-Abkommen im Unterhaus abstimmen lassen. Das Votum werde im Jänner stattfinden und nicht in dieser Woche, wies ein Sprecher Mays am Montag eine Forderung der oppositionellen Labour Party zurück. May hatte das ursprünglich für 11. Dezember geplante Votum verschoben, um eine Niederlage abzuwenden.

Das Votum zum Brexit werde im Jänner stattfinden, erklärte Theresa May. - Foto: APA (AFP)
Das Votum zum Brexit werde im Jänner stattfinden, erklärte Theresa May. - Foto: APA (AFP)

stol