Donnerstag, 31. Januar 2019

Britischer Außenminister glaubt an Brexit-Verschiebung

Der britische Außenminister Jeremy Hunt hält eine Verschiebung des Brexit nicht für ausgeschlossen. Das sagte Hunt am Donnerstag in einem Interview des BBC-Radios. „Ich glaube es ist wahr, dass wir ein bisschen Extra-Zeit brauchen könnten, um wichtige Gesetze zu verabschieden, wenn wir einem Abkommen nur Tage vor dem 29. März zustimmen”, so Hunt.

Der britische Außenminister Jeremy Hunt zeigte sich optimistisch. - Foto: APA (AFP)
Der britische Außenminister Jeremy Hunt zeigte sich optimistisch. - Foto: APA (AFP)

stol