Mittwoch, 14. September 2011

China als Europas „Retter in der Not“?

China will den Europäern helfen. Regierungschef Wen Jiabao verspricht mehr Investitionen in EU-Ländern. Wie das konkret aussehen soll, bleibt völlig offen. Es ist ein gezieltes Vertrauenssignal – und ein Tauschgeschäft: Wen Jiabao stellt politische Bedingungen.

stol