Mittwoch, 29. Dezember 2010

Clooney und UNO starten Satelliten-Überwachung im Sudan

Aus Sorge vor neuer Gewalt im Sudan hat Hollywood-Star George Clooney zusammen mit den Vereinten Nationen und dem Internetkonzern Google eine Satelliten-Überwachung in der Grenzregion gestartet.

stol