Sonntag, 06. Februar 2011

Dialog statt Konfrontation: In Ägypten geht es plötzlich voran

Noch vor wenigen Tagen flogen Steine, kamen Menschen ums Leben. Nun sitzen in Ägypten Opposition und Regierung an einem Tisch - und scheinen sich anzunähern. Doch das Volk ruft weiter: Mubarak muss weg. Zunächst fällt möglicherweise der Ausnahmezustand.

stol