Dienstag, 12. Mai 2015

Dieser Mann übernimmt Sonderfall St. Ulrich

Am Sonntag wurde in St. Ulrich gewählt – so wie in 108 anderen Südtiroler Gemeinden. Der Unterschied nur: Eine neue Gemeindeleitung kam nicht zustande. Das Quorum von 50 Prozent wurde nicht erreicht, deshalb übernimmt ein kommissarischer Verwalter das Dorf. Nun steht sein Name fest.

Theodor Rifesser wird St. Ulrichs Geschicke leiten.
Theodor Rifesser wird St. Ulrichs Geschicke leiten. - Foto: © STOL

stol