Mittwoch, 27. März 2019

Don't-Smoke-Volksbegehren ad acta gelegt

Der Nationalrat hat am Mittwoch das von 881.569 Personen unterzeichnete „Don't smoke”-Volksbegehren ad acta gelegt. Ein Antrag der Opposition, die Forderung nach einem kompletten Rauchverbot in der Gastronomie umzusetzen, wurde von ÖVP und FPÖ abgeschmettert. Sie zeigten sich weiterhin überzeugt, dass die Ausnahmen - also Raucherbereiche - bleiben sollen.

ÖVP und FPÖ schmetterten komplettes Rauchverbot in Gastronomie ab Foto: APA
ÖVP und FPÖ schmetterten komplettes Rauchverbot in Gastronomie ab Foto: APA

stol