Mittwoch, 18. September 2019

Doppelpass: FPÖ mit neuem Anlauf

Mit dem Ende der türkis-blauen Regierung in Wien schien auch der Doppelpass vom Tisch, jetzt aber gibt es einen neuen Anlauf.

Neuer Anlauf für den Doppelpass.
Badge Local
Neuer Anlauf für den Doppelpass. - Foto: © D

Auf der letzten Sitzung des Nationalrats bringt die FPÖ am Donnerstag einen Entschließungsantrag auf Gewährung der österreichischen Staatsbürgerschaft an deutsche und ladinische Südtiroler zur Abstimmung.

Wörtlich wird die Regierung aufgefordert, den „Angehörigen der Volksgruppen deutscher und ladinischer Muttersprache, für die Österreich aufgrund des Pariser Vertrages die Schutzfunktion ausübt, die Möglichkeit einzuräumen, zusätzlich zur italienischen auch die österreichische Staatsbürgerschaft zu erwerben und dem Nationalrat eine Gesetzesvorlage zuzuleiten.“

D/bv

Den vollständigen Artikel und alle Hintergründe gibt es in der aktuellen Ausgabe des Tagblatts "Dolomiten".

stol