Montag, 30. Oktober 2017

Durnwalder wirbt für „Minority SafePack“

Mit dem EU-Volksbegehren „Minority SafePack“ kämpfen Europas Minderheiten für ihr Überleben. Bei der Pressekonferenz der Proponenten des „Minority SafePack“ in Wien ist auch Südtiroler Alt-Landeshauptmann Luis Durnwalder am Montag dabei gewesen.

Südtiroler Alt-Landeshauptmann Luis Durnwalder wirbt für das EU-Volksbegehren „Minority SafePack“.
Badge Local
Südtiroler Alt-Landeshauptmann Luis Durnwalder wirbt für das EU-Volksbegehren „Minority SafePack“.

stol