Montag, 16. September 2019

Einigung zwischen Gemeinden und Alperia

Im jahrelangen Streit zwischen den Gemeinden und der Alperia wegen der Höhe der Besteuerung der Elektrizitätswerke ist nun eine Einigung erzielt worden: Im Zuge eines Vergleichs wurden Kapitalansprüche der Gemeinden bestätigt. Konkret ging es um die Berechnung der Gemeindeimmobiliensteuern für die Jahre 2011 bis 2016. Bei einigen Gemeinden soll es dabei um insgesamt sechsstellige Beträge gegangen sein. Das berichtet das Tagblatt "Dolomiten" am Montag.

Badge Local

stol