Freitag, 04. Februar 2011

EU-Gipfel fordert Demokratie in Ägypten - Berlusconi für Mubarak

Beim EU-Gipfel wird die Entwicklung in Ägypten sehr aufmerksam verfolgt. Die Staatenlenker wollen angesichts der schweren Krise eine gemeinsame Sprache finden. Nur Italiens Berlusconi tanzt aus der Reihe: Er plädiert dafür, dass Mubarak erst einmal bleiben soll.

stol