Freitag, 14. Juni 2019

EU treibt Defizitverfahren gegen Italien voran

Die EU-Kommission treibt ihre Vorbereitungen für ein Defizitverfahren gegen Italien voran. Man sei aber dazu bereit, es noch abzuwenden, wenn die Regierung in Rom Schritte zur Einhaltung der Stabilitätskriterien der Währungsunion einleite, sagte Wirtschaftskommissar Pierre Moscovici am Freitag nach einem Treffen der Euro-Finanzminister in Luxemburg.

EU-Wirtschaftskommissar Mosovici übt Druck auf Italien aus. - Foto: APA (AFP)
EU-Wirtschaftskommissar Mosovici übt Druck auf Italien aus. - Foto: APA (AFP)

stol