Dienstag, 10. Mai 2022

Euregio-Jugendfestival: Anmeldungen bis 14. Juni möglich

Die elfte Ausgabe des Euregio-Jugendfestivals steht ganz im Zeichen von „Innovation und Tradition“.

Ein Festival für die Jugend. - Foto: © shutterstock

Die elfte Ausgabe des Euregio-Jugendfestivals findet vom 21. bis 24. September 2022 in Rovereto im Trentino statt. Auf 36 Schülerinnen und Schüler im Alter von 16 bis 19 Jahren warten spannende Einblicke rund ums Thema „Innovation und Tradition“.

Das Euregio-Jugendfestival beginnt mit einem Besuch in der neuen Informations- und Koordinierungsstelle der Euregio in Trient. Im Verlauf der Festival-Tage besuchen die teilnehmenden Jugendlichen verschiedene Orte und treffen mit interessanten Referentinnen und Referenten zusammen. Zum Abschluss haben die Jugendlichen die Möglichkeit, sich mit Euregio-Präsident Maurizio Fugatti über die Euregio und die Zukunft auszutauschen.

Das Euregio-Jugendfestival bietet außerdem ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm: Neben Workshops mit innovativen Unternehmen in der Euregio und Diskussionen mit Visionärinnen und Visionären steht auch die Besichtigung einer Sternwarte auf dem Programm. Ein zentraler Aspekt des Jugendfestivals ist natürlich das Kennenlernen und die Begegnung mit neuen Freundinnen und Freunden aus den drei Ländern der Europaregion Tirol-Südtirol-Trentino.

Anmeldungen sind bis 14. Juni unter www.europaregion.info/festival/ möglich. Die Teilnahme ist kostenlos.

lpa/stol

Kommentare
Kommentar verfassen
Bitte melden Sie sich an um einen Kommentar zu schreiben
senden